Ein Gedanke zu „Miro Video 40SV PCI (S3 Vision968) 4MB VRAM, PCI

  • 31. Oktober 2021 um 01:39
    Permalink

    Die ELSA Winner 2000 Pro/X hat ebenfalls den 220MHz Ti RAMDAC verbaut. Geht sogar soweit das meine Karte fast die selben Datecodes wie die oben abgebildete Miro auf RAMDAC sowie GPU hat (liegen nur 1-2 Wochen dazwischen). Leider nur 2MB VRAM (4 Chips á 512KB 60ns), weitere 4 Plätze auf der Rückseite der Karte sind nicht bestückt.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.