Diamond Stealth III S540 (S3 Savage 4 Pro), 32MB, AGP

Die Stealth III von Diamond wurde mit dem S3 Savage 4 Pro Prozessor ausgestattet, der neben den damals üblichen 3D-Features auch das preisgekrönte Feature „S3TC“ beherrscht, eine Echtzeittexturdekomprimierung in hoher Qualität. Diese Technik war so wegweisend, dass sie als „DXTC“ in den Funktionsumfang von DirectX eingeflossen ist. Die 3D Geschwindigkeit lag durchschnittlich etwas auf dem Niveau einer Voodoo 3, klar unterhalb eines TNT2.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.