AmoRetro.de wünscht ein frohes 2013!

Liebe Leser,

Ihnen allen wünsche ich ein frohes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2013.

Die massiv angestiegenen Besucherzahlen im abgelaufenen Jahr 2012 sind für mich Motivation genug, die Website in diesem Jahr erneut stark auszubauen. Da unter dem Weihnachtsbaum praktischer Weise eine Systemkamera lag, kann ab sofort die Qualität der Hardwarebilder deutlich gesteigert werden. Im Zuge dieser Qualitätssteigerung wird auch die Bildgröße der Hardwarebilder auf nunmehr 2560 Pixel in der Horizontalen (1920 Pixel bei den Prozessorbildern) erhöht; außerdem verbessert sich durch den 8-mal größeren Bildsensor der neuen Kamera die Betrachtungsqualität gerade in Vollbildgröße ganz erheblich. Die Kehrseite ist die gewachsene Dateiengröße und der dadurch steigende Internettraffic, der künftig mehr Kosten für mich als Betreiber verursachen wird. Ich bin daher für Hardwarespenden aller Art weiterhin sehr dankbar.

Als Beispiel für die Leistungsfähigkeit des neuen Kamerasystems möchte ich ein Bild meiner MediaVision Pro AudioSpectrum Soundkarte in voller Auflösung veröffentlichen, dazu einfach hier klicken (Achtung: Das Bild hat eine Größe von 4MB); als Beispiel für die neue Standardauflösung sei das Morse 286er Motherboard genannt.

Durch Umzug und die Feiertage ist sehr viel liegengeblieben, ich schätze es sind mehr als 100 Exponate, die ich in den kommenden Wochen „abarbeiten“ und hier veröffentlichen werde.

Bis dahin wünsche ich Ihnen weiterhin viel Vergnügen auf dieser Website! Bitte zögern Sie nicht, Ihre Fragen, Kritik und Anregungen direkt unter dem jeweiligen Artikel kundzutun.

Ihr / Euer Fabian

3 Gedanken zu „AmoRetro.de wünscht ein frohes 2013!

  • 14. Februar 2013 um 21:18
    Permalink

    Danke für die netten Wünsche.

    @Valnar: Pentium 2 und 3 sind natürlich auch längst schon Retro und werden hier auch noch vorgestellt, allerdings weit hinten in der Pipeline. Ich habe einfach noch zu viele andere Sachen, die ich hier veröffentliche, aber irgendwann sind auch diese Systeme dran. Und ein paar Motherboards (Slot 1) sind ja schon vorgestellt.
    Das gleiche gilt übrigens dann auch für Sockel 370 (beide Varianten, also Celeron und P III) und auch für Sockel A. Die Zeit vergeht eben und da wird vieles zu Retro.

    PCI-Karten sind hier auch schon diverse vorgestellt. Ich sehe fast 80 PCI Grafikkarten und 12 PCI Soundkarten in meiner Datenbank – stöber einfach mal durch!

    Viele Grüße
    Fabian

    P.S: Ein Forum wäre gar nicht mal so uniteressant. Ich denke schon seit einiger Zeit darüber nach.

    Antwort
  • 29. Januar 2013 um 00:30
    Permalink

    Hallo,
    Ich wünsche euch allen nachträglich alles Gute zum neuen Jahr 2013!
    Aber was ich eigentlich ragen wollte: Wird es auch mal das AmoRetro-Forum geben??
    Und werden unter den PC-Komponenten auch vielleicht neuere dazu kommen, wie z.B. Intel Pentium 2, Intel Pentium 3 oder mehr PCI-Karten?
    Das würde mich schon mal interessieren, denn ich hab meinen alten Compaq Deskpro EN zum Retro-PC mit Windows 98 gemacht, aber das Board hat keine ISA-Steckplätze mehr sondern nur noch PCI.

    MFG
    Valnar

    Antwort
  • 20. Januar 2013 um 20:49
    Permalink

    Hallo Fabian,

    auch dir noch nachträglich alles Gute zum neuen Jahr!
    Und an dieser Stelle auch noch einmal vielen Dank für die viele hochwertige, seltene und beeindruckend dargebotene Hardware.
    Und aus gegebenem Anlaß: Glückwunsch zu 444 Exponaten!!! 🙂
    Wahnsinn – in so kurzer Zeit. Respekt! Mach bitte weiter. Amoretro gehört zu meinen täglichen Internetbesuchen und mir würde da sonst echt was fehlen.

    Gruß
    Mathias

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.