333 Artikel online – Weiter geht’s!

In drei Monaten und drei Tagen habe ich 111 weitere Artikel auf AmoRetro.de veröffentlicht, die Anzahl der online ausgestellten Stücke ist nun von 222 auf 333 angewachsen. Noch immer ist kein Ende absehbar, so dass ich bis zum Jahresende wohl Exponat Nummer 444 vorgestellt haben werde. In näherer Zukunft werde ich den Fokus allerdings erst einmal stärker auf die Vorhaben legen, die ich schon im letzten Blogeintrag angekündigt habe, nämlich:

  • Retroguides erstellen
  • Soundkarten Recordings ausbauen
  • Videobeiträge erstellen

Bleiben Sie mir weiterhin gewogen und schauen Sie mal wieder rein – AmoRetro.de wächst Woche für Woche und zeigt schon jetzt eine Vielzahl interessanter Hardwarestücke. Sollten Sie sich für einen besonderen Aspekt einer Komponente interessieren, eine Frage haben oder etwas ergänzen oder korrigieren wollen, zögern Sie bitte nicht, direkt unter dem Hardwareartikel einen Kommentar zu hinterlassen. Dafür müssen Sie sich noch nicht einmal registrieren!

Bis bald,

Ihr / Euer

Fabian

4 Gedanken zu „333 Artikel online – Weiter geht’s!

  • 19. Juli 2012 um 15:56
    Permalink

    Alles in allem eine sehr geile Seite!
    Man findet alles schnell, alles ist übersichtlich und die Qualität –
    dafür das Du dich alleine drum kümmerst – einsame Spitze.
    Sicherlich vermisst man den einen oder anderen subjektiven Beitrag
    zu der ein oder anderen Hardware, dennoch ist der Informationsgehalt
    dieser Seite (betreffend der hier dargestellten Thematik) auf einem
    sehr hohen Level! Alles schön zusammengfasst und auch mit Bildern versehen.
    Und wie gerne surfe ich auf deiner Seite, schau‘ mir das gute alte Zeug an
    und schwärme davon, wie schön es zu den Zeiten noch war und jeder Mhz
    noch so wertvoll war… Kein Vergleich mehr zu heute…
    Jedenfalls hast Du meinen größten Respekt verdient!
    Hut ab dafür und mach‘ weiter so! 🙂
    Gruß Mikkey

    Antwort
    • 27. Juli 2012 um 08:58
      Permalink

      Hallo Mikkey,

      danke für dein Lob! Das motiviert mich, weiterzumachen.
      Bei neu eingestellten Hardwarestücken schreibe ich eigentlich immer etwas dazu, aber das bedeutet natürlich noch höheren Zeitaufwand. Ziel ist es aber, dass sämtliche Komponenten irgendwann beschrieben sind.

      Viele Grüße
      Fabian

      Antwort
  • 21. Juni 2012 um 16:15
    Permalink

    Glückwunsch Fabian!
    Vielen Dank an dieser Stelle für die unglaubliche Zahl an gut dokumentierten Sammlerstücken und Fakten. Mach weiter so! Meine Unterstützung ist dir sicher.

    Gruß
    Mathias Böttger

    Antwort
    • 22. Juni 2012 um 16:38
      Permalink

      Danke für dein Lob, Mathias. Und natürlich auch für deine Hardwarespende.

      Viele Grüße
      Fabian

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.