Primax AltraSound Soundstorm Wave (Gravis UltraSound Clone)

Die Primax AltraSound Soundstorm Wave ist ein sehr gelungener Clone der bekannten Gravis UltraSound Soundkarte. Ebenso wie das Original ist sie mit dem Gravis GF1 Prozessor ausgestattet und bietet mit 512KB Sampleram (auf 1MB erweiterbar) doppelt so viel Platz für Samples wie die UltraSound Classic. Vorbildlich ist die Anschlußvielfalt: Alle damals gängien CD-ROM Marken ließen sich an der Karte anschließen. Im Gegensatz zum Original bietet der Primax-Clone auch einen Hardwaremixer (der große ICS-Chip mit dem „CE“ Aufkleber“, mit dem sich die mit der Ur- Gravis teilweise auftretenden Clipping-Fehler bei lauten Samples effektiv unterdrücken lassen. Soundqualität und Kompatibilität entsprechen der „echten“ GUS. Die AltraSound wird auch ganz normal mit den GUS Treibern in Betrieb genommen.

Für diese Karte braucht man kein Handbuch: Primax hat alle relevanten Jumpersettings auf die Platinenrückseite gedruckt. Diese Idee ist zwar nicht neu, aber noch immer gut.

Natürlich gebührt dieser Karte noch ein längerer Artikel,wenn ich die Zeit finde..

2 Gedanken zu „Primax AltraSound Soundstorm Wave (Gravis UltraSound Clone)

  • 13. Juli 2012 um 16:25
    Permalink

    Die Karte war so solide, dass sie spaeter als GUS CD3 von Gravis verkauft wurde.

    Antwort
    • 27. Juli 2012 um 08:52
      Permalink

      Ich möchte diese Karte auch nicht mehr missen. Nicht jeder Rechner hat Platz für eine GUS-Max. Und so ist die Primax-Karte eine tolle Alternative, wenn man unbedingt GUS + Mixer möchte oder braucht.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.