Skywell Magic 3D II / Trust Voodoo Dragon 2 (3dfx Voodoo 2), 12MB, PCI

Die Skywell Magic 3D II setzt wie fast alle anderen Voodoo 2 Karten auch auf das 3dfx Referenzdesign. Allerdings ging man bei der Farbe der Platinen einen anderen weg und entschied sich für ein tiefes Dunkelbraun. Die Karte wurde vor Allem in den USA vertrieben, die niederländische Holding „Trust“  kaufte jedoch Überbestände auf und Vertrieb sie in Europa unter dem Namen „Trust Voodoo Dragon 2“.

Der Voodoo 2 Chipsatz basierte im wesentlichen auf dem Voodoo 1 Chipsatz. Es kam jedoch eine zweite Textureinheit (TMU) hinzu, was insbesondere den Durchsatz bei Spielen erhöhte, die das Multitexturingverfahren anwenden. Ansonsten wurde der Takt erhöht und der Speicher von 4MB auf 8- bzw. 12MB vergrößert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.