ACT 386 Cache Motherboard (ACT Chipset) mit 16 Simm Slots

Das 386 Cache Motherboard setzt auf 16x 30pin Simm Sockel, hat dafür aber keinen seinerzeit typischen Slot für eine EMS-Speicherkarte mehr. Dadurch kann man auch mit günstigen 1MB Modulen kritische Speichermengen erreichen. Ansonsten bietet es schwarze Plastik-LIF Sockel für CPU und FPU, wobei der FPU-Sockel Weitek-fähig ist. Glücklicherweise ist der Akku noch nicht ausgelaufen, leer ist er trotzdem, aber man kann ein externes Batterypack anschließen. Der Erhaltungszustands des Board ist sehr gut, da es direkt aus einer Sammlung stammt.

Ein Gedanke zu „ACT 386 Cache Motherboard (ACT Chipset) mit 16 Simm Slots

  • 11. März 2019 um 21:02
    Permalink

    Hallo!

    Bin gerade dabei das ACT27C001 für UMBs einzustellen, mir fehlt nur noch etwas Zeit zum tracen und testen.

    UMB r+w geht, alte EMS+Shadow Treiber habe ich noch da. Also die gibt es noch! Mir fehlt nur noch ROM enabled/disabled und geht dann noch UMBDMA?

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.