Datenbank

Kommentare

SiDE jr. PLUS (Junior Plus) VLB (Vesa Local) IDE LBA Controller + Multi I/O Karte

Der EIDE Controller von SiDE hat ein eigenes BIOS und überwindet damit die damals typische BIOS-Limitation der Festplattengröße von 504MB. Hier können schon Festplatten im LBA-Mode (anstelle Zylindern, Köpfen und Sektoren) angesprochen werden, die Kapazitäten liegen im einstelligen Gigabytebereich. Insgesamt ist der Controller gerade heute brauchbarer als die zahllosen Billigcontroller ohne eigenes

Ganzer Artikel/Große Bilder: Hier klicken.

PROMISE EIDE2300PLUS VLB (Vesa Local) EIDE LBA Controller + Multi I/O Karte

Der EIDE Controller von Promise hat ein eigenes BIOS und überwindet damit die damals typische BIOS-Limitation der Festplattengröße von 504MB. Hier können schon Festplatten im LBA-Mode (anstelle Zylindern, Köpfen und Sektoren) angesprochen werden, die Kapazitäten liegen im einstelligen Gigabytebereich. Typisch für einen EIDE Controller dieser Zeit war die Tatsache, dass ein IDE-Interface  über

Ganzer Artikel/Große Bilder: Hier klicken.

Mega-D EIDE Vesa Local (VLB) Controller

Ein ganz normaler EIDE Controller für den Vesa Local bus, bietet darüber hinaus auch einen Super I/O Controller mit 2x seriell, 1x LPT und 1x Gameport Schnittstellen. Das Highlight ist eindeutig die Farbe: Die feuerrote Platine ist exakt im gleichen Rotton gehalten wie die berühmten Gravis Ultrasound Soundkarten. Damit eignet sich der Controller

Ganzer Artikel/Große Bilder: Hier klicken.

Winbond EIDE / Super-I/O VLB Controller für Vesa Local Bus

Ein guter All-in-One Controller für den Vesa Local Bus. Im Gegensatz zu den günstigen Modellen bietet dieser Winbond basierte Controller bereits EIDE, also 2 IDE Interfaces für bis zu vier Laufwerke. Der ebenfalls Winbond basierte I/O-Part bietet die damals gängigen Schnittstellen. Besonders praktisch: Die Jumpersettings sind auf der Platinenrückseite aufgedruckt, genau wie auf

Ganzer Artikel/Große Bilder: Hier klicken.

Data Technology DTC2278ED Enhanced IDE Controller, Multi I/O, Vesa Local Bus (VLB)

Ein Vertreter der etwas besseren Super Multi I/O Karten für den Vesa Local Bus. Bietet zwei unabhängige und gleichwertige IDE Interfaces für je 2 IDE-Laufwerke an. Bei einfachen Controlleren ist es leider so, dass das zweite Interface extrem langsam ist und sich meist nur für CD-ROM Laufwerke nutzen lässt. Die Größe der anschließbaren

Ganzer Artikel/Große Bilder: Hier klicken.

Tekram DC-680C IDE Green Cache Controller (Vesa Local Bus)

Die letzte Ausbaustufe des Cache Controllers für den Vesa-Local-Bus, unterstützt durch die hier eingesetzte 286er CPU Stromsparmodi, genannt „Green Cache“, die man im Controllerbios konfigurieren kann. Die Performance konnte gegenüber dem DC-680T nicht weiter gesteigert werden.  Das Bild zeigt den Controller mit 4x 1MB 60ns Simm-Speicher der Firma Topless,

Ganzer Artikel/Große Bilder: Hier klicken.

Tekram DC-680T IDE Cache Controller (Vesa Local Bus)

Super Multi I/O Controller (Promise + Acer) Vesa Local Bus