Datenbank

ASUS P5A (Acer ALi Aladdin V) Super Socket 7 Motherboard

Das ASUS P5A ist ein ausgewachsenes Super Socket 7 Board auf Basis des beliebten ALi Aladdin V Chipsatzes von Acer. Es unterstützt K6-III Prozessoren und bis einschließlich der Revision 1.04 auch K6plus CPU’s, also den K6-2+ und K6-III+ (ab Rev. 1.05 gibt es mit K6Plus Prozessoren massive Slowdowns). Mit 512KB onboard Cache bietet

Ganzer Artikel/Große Bilder: Hier klicken.

Gigabyte GA-5AA (Acer ALi Aladdin V) Super Socket 7 Motherboard

Das GA-5AA ist neben dem ASUS P5A-B sicher das beste Aladdin V basierte AT-Motherboard für den Super Sockel 7. Es bietet Support für sämtliche Prozessoren von Intel über AMD und Cyrix bishin zu Exoten wie Rise und WinChip. Auch K6-III und K6plus-Prozessoren laufen hier einwandfrei. Das Board bietet durch das DIP-Mäuseklavier eine komfortable

Ganzer Artikel/Große Bilder: Hier klicken.

Shuttle HOT-591P (VIA MVP3) Super Socket 7 Motherboard

Das Shuttle HOT-591P ist ein beliebtes Board auf Basis des VIA MVP3 Super Socket 7 Chipsatzes. Es bietet 1x AGP, 3x PCI und 3x ISA (1 shared mit PCI). Das Board bietet 2x PS/2 und 2x SDRAM Slots. Es können CPUs bis 600MHz aufgenommen werden, also auch die schnellen AMD K6Plus CPUs mit

Ganzer Artikel/Große Bilder: Hier klicken.

DFI P5BV3+ REV:B1 (VIA MVP3) Super Socket 7 Motherboard

Ein stabiles und beliebtes Super Sockel 7 Motherboard, bietet ordentliche 1MB onboard Cache und ist natürlich K6-III fähig. Das Layout lässt auch die Verwendung einer Voodoo2-Karte zu, SLI ist jedoch nicht möglich, da der CPU-Sockel im Weg ist.

ASUS P5A-B Rev. 1.05 (Aladdin V) Super Socket 7 Motherboard

Die Boardrevision 1.05 ist (genau wie spätere Revisionen) nicht K6Plus-kompatibel. K6-II+ und K6-III+ CPUs werden zwar korrekt erkannt, aufgrund eines Bugs im Boarddesign/in einer der Chipsatzrevisionen oder im Taktgeber kommt es zu dramtischen Leistungseinbußen. Mit einem K6-III läuft das Board jedoch einwandfrei und schnell. Wollen Sie eine K6Plus-CPU einsetzen, kaufen Sie unbedingt Hardwarerevision

Ganzer Artikel/Große Bilder: Hier klicken.

Jetway J-542C (ALi Aladdin V) Super Socket 7 Motherboard

Epox EP-MVP3G5 (VIA MVP3) Super Socket 7 Motherboard

Von vielen als „das beste Super Sockel 7 Board aller Zeiten“ gefeiert. Nicht ganz zu Unrecht, es unterstützt neben allen relevanten Multiplikatoren und Spannungen auch einen Bustakt von 112MHz, bietet durch die damals „neue“ Southbridge auch UMDA66 und bringt 2MB onboard 2nd Level Cache mit. Offiziell unterstützt das Board wie alle MVP3 Boards

Ganzer Artikel/Große Bilder: Hier klicken.

PC-Chips M577 Rev. 3.0 (VIA MVP3) Super Socket 7 Motherboard

Ein besonderer Schatz für (Super-) Sockel 7 Fans, das PC-Chips M577 (auch verkauft als Ampron PM9900). Die Worte „Schatz“ und „PC-Chips“ in einem Satz zu lesen, mag einige Leser auf den ersten Blick vielleicht verwirren, genießt die fernöstliche Großmanufaktur hierzulande doch einen -gelinde gesagt- zweifelhaften Ruf. Diesen hat sich der Hersteller von Billigboards

Ganzer Artikel/Große Bilder: Hier klicken.

Chaintech 5AGM2 (VIA MVP3) Super Socket 7 Motherboard

Leider erlaubt das Layout keine Verwendung eines Voodoo2-SLI Verbuds. Es kann jedoch immerhin eine lange PCI-Karte verbaut werden.