2 Gedanken zu „ATi 3D Rage II + DVD, 8MB mit ATI ImpacTV und Vertex M1 Memory Modul, PCI

  • 29. Januar 2019 um 11:56
    Permalink

    Ja, das kenne ich.
    So ein TV Setup hatte ich seiner Zeit auch zum DOS „daddeln“ Zool und Jazz Jack Rabbit mit gamepad. Ich hatte die 4MB Variante der Karte. Leider lebt sie nicht mehr.

    Antwort
  • 26. Januar 2019 um 21:12
    Permalink

    Die Karte hat eine bemerkenswerte Eigenschaft wie ich finde: Der TV-Ausgang ist permanent aktiv und bedarf keines Treibers, keiner Aktivierung oder Ähnlichem! Das Bild idt sofort da, egsl ob Bootvorgang, Dos oder Eindows. (Bei meiner ist es jedenfalls so, vielleicht kann das ein amderer Besitzer hier nochmal bestätigen)
    So kann man ganz bequem Videoaufnahmen damit erstellen oder sie an einen alten CRT Fernseher anschließen. Das gibt z.B. auch alten DOS-Spielen einen besonderen Charme. Auch die 2D-Performance ist anständig.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.