2 Gedanken zu „Cardex S3 Trio64V2/DX, 4MB, PCI

  • 25. August 2015 um 00:43
    Permalink

    Hm, interessant.

    Diese Karte scheint über SGRAM zu verfügen, 4MiB, von Mosel Vitelic.
    Interessant, solch alten Dinger waren 😀

    Antwort
    • 31. August 2015 um 17:25
      Permalink

      Das ist richtig. Jedoch konnten die SGRAM bestückten Karten keinen Mehrwert aus dem Speicher ziehen. Der Chip lief synchron zum Speicher getaktet – somit ist die SGRAM Karte so schnell wie die EDO Variante.

      Es gibt sogar karten, auf denen je 2MB mit EDO- und SGRAM bestückt sind.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.