TAM/33-O0 (OPTi Chipset) 386 Cache Motherboard

Das TAM/33-O0 ist ein ausgewachsenes Baby-AT Motherboard der gehobenen 386er Klasse. Es bietet ein Cachefeld und einen Intel 386DX-33MHz Prozessor, ein Sockel für den numerischen Coprozessor ist vorhanden. Neben 5x 16-Bit ISA-Slots stehen auch 2x 8-Bit ISA / XT Slots zur Verfügung. Unterhalb der Speicherbänke ist ein Steckplatz für eine EMS-Speichererweiterungskarte zu sehen. Das Board bsetzt auf den flotten OPTi Chipsatz, den I/O Part übernimmt der altehrwürdige 82C206 Chip (neben dem NPU/FPU Sockel), in diesem Fall von Siemens gefertigt. Das Board erreichte mich in einem tollen Zustand, leider hat der 4,8V Tonnenakku schon angefangen sein Unwesen zu treiben. Gerade noch rechtzeitig konnte ich ihn entfernen, so ist keine einzige Leiterbahn zerstört. Das Board hat natürlich einen externen Batterieanschluß, so dass einem heutigen Betrieb im Retrorechner nichts mehr im Wege steht. Toll ist auch der händlerversiegelte Prozessor, datiert auf den Auslieferungsmonat 4 / 1991. Ein wirklich schönes Stück Technik, ganz anders als die späten Budgetboards, die viel höher integriert waren.

Zum Board habe ich das sehr ausführliche Originalmanual und die Originalverpackung. Ein Blick auf das letzte Bild zeigt recht deutlich den exzellenten Erhaltungszustand des Boards:

Ein Gedanke zu „TAM/33-O0 (OPTi Chipset) 386 Cache Motherboard

  • 14. Dezember 2015 um 12:44
    Permalink

    Hi, I was wondering if you can make a pdf version of your TAM/33-O0 (OPTi Chipset) 386 Cache Motherboard manual available.

    Cheers

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.