Miro Crystal 10AD (ALI ALG2228), 1MB, VLB (Vesa Local)

Die Miro 10AD setzt auf den Einsteiger VLB Chip ALG2228 von Avance Logic. 1MB Bildspeicher und ein 110MHz TrueColor RAMDAC bilden die Grundlage für eine solide Leistung. Von Busdurchsätzen der schnellesten Karten mit 64-Bit Speicherinterface (ATi, S3) oder 32-Bit Interleave-Technik wie der ET4000W32i / W32P ist die Karte jedoch weit entfernt. Für einen einfachen Vesa-Local Rechner mit DX2-66 ist die Karte aber sicher keine schlechte Wahl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.