ARK Logic ARK2000PV, 2MB, PCI

ark_logic_ark2000pv_2mb_pci

Wird nach einer guten PCI-Grafikkarte für DOS-Spiele gefragt, fallen die Antworten meist sehr ähnlich aus. Je nachdem, ob Geschwindigkeit, Darstellungsqualität oder Spielekompatibilität als sehr wichtig erachtet wird, lautet die Antwort entweder S3, Tseng, Cirrus, Trident oder ATi. Aber es gibt auch noch unbekanntere Grafikschmieden, die durchaus brauchbare Produkte auf den Markt brachten. ARK Logic ist eine dieser Schmieden. Der 64-Bit Chip ARK2000 setzt auf einen externen RAMDAC mit 135Mhz, der  auf gleichem Niveau wie die damaligen S3 und guten Tseng-Versionen liegt. Geschwindigkeit und Kompatibilität sind exzellent, viel schneller, als ich erwartet hatte. Die Karte ist sogar minimal schneller als meine Tseng ET4000/W32p, was schon etwas bedeuten sollte. Für den Retrorechner mit DOS-Schwerpunkt kann ich die Karte empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.