Diamond SpeedSTAR VGA (Tseng Labs ET4000AX), 1MB, ISA

diamond_speedstar_vga_tseng_et4000_grafikkarte

Die Diamond SpeedSTAR VGA ist eine sehr schnelle ISA Grafikkarte von Ende 1990. Trotz ihres Alters ist die Karte erste Wahl für schnelle 286er und 386er Rechner, auch für 486er mit ISA-Bus ist diese Karte zu empfehlen. Besonders gut ist der Busdurchsatz, den die Karte dem ET4000 Chip zu verdanken hat. Dadurch ist die Grafikkarte sehr viel schneller als gleichaltrige Trident- oder Cirrus Logic Grafikkarten. Keine Karte nutzt die Bandbreite des ISA-Busses besser aus als eine mit ET4000 Chip von Tseng Labs. Die ET4000-Karten kommen auch sehr gut mit der Erhöhung des ISA-Takts zurecht, selbst bei 12MHz (8MHz sind Standard) laufen die meisten noch einwandrei. Die hier gezeigte Karte läuft sogar noch bei 16MHz Bustakt fehlerlos, was eine Verdoppelung der Bandbreite bedeutet und sogar für manche SVGA-Spiele reicht (die tatsächliche Fähigkeit, bei höheren Taktraten zu laufen ist jedoch von Exemplar zu Exemplar unterschiedlich).

3 Gedanken zu „Diamond SpeedSTAR VGA (Tseng Labs ET4000AX), 1MB, ISA

  • 10. September 2020 um 08:36
    Permalink

    Hallo.
    Weiß vielleicht jemand der mitlesenden warum meine Karte so langsam ist? Nur Mal als Beispiel Doom: in Phils Benchmark erreicht die Tseng ET4000AX 1MB auf meinem alten Dataexpert Opti495SX Motherboard mit 33MHz Bustakt und Teiler 3 3596 Realticks. Meine Cirrus Logic dagegen 3502. Weniger 8st besser. Beide Karten sind ISA und letztere ebenfalls mit 1MB. Liegt es einfach an dem Board? Der Opti495SX soll doch an sich gar nicht so schlecht gewesen sein. Ich hatte früher als ich meinen ersten PC mit eben diesem Board bekam auch eine 4000AX. Damals erschien die mir auch nicht rasend aber auch nicht langsam. Was aber beiden Karten gemein ist, wenn der Bustakt nicht genau um die 8MHz beträgt, sind bei einigen Spielen alle schwarzen Bereiche rot. Mal durchgehend, Mal flackernd. Beispiele sind Epic, Dune und die Alone in the Dark Reihe Teile 1-3. Kurios.

    Grüße,
    Thomas.

    Antwort
  • 13. Juni 2013 um 22:34
    Permalink

    Hi, sag mal kann der ET4000AX wie oben gezeigt (Speedstar VGA) auch High/Truecolor oder sind die auf 256Farben beschränkt ?

    Antwort
    • 14. Juni 2013 um 19:31
      Permalink

      Kommt auf den RAMDAC an. Ich weiß nicht, ob der verbaute True-Color beherrscht. Es gibt aber einige Karten, die definitiv True-Color DACs haben, z.B. die Genoa. Praktischerweise ist der auch gleich 80MHz schnell.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.