ELSA Winner 2000VL-4 (S3 928), 4MB VRAM, Vesa Local Bus (VLB) Grafikkarte

Die ELSA Winner 2000VL-4 ist eine mächtige Vesa Local Grafikkarte, deren Platine die volle Baulänge einnimmt. Die Karte basiert auf dem Highend Chip von S3’s erster Vesa Local Generation, dem tollen S3 928. Diesem zuseite stehen 4MB VRAM in 16 Modulen. Die Performance ist sehr gut, ob unter DOS oder unter Windows. Ganz für den Highendbereich konzipiert bietet die Flagschiff-Grafikkarte einen Booktree RAMDAC mit sehr stattlichen 170MHz, die beste Refreshraten garantieren. Die Bildqualität ist entsprechend gut und mit das Beste, was man für einen Röhrenmonitor kaufen konnte. Beispiellos gut ist auch die Unterstützung über angepasste Treibersoftware, beiliegende Tools und umfangreiche Dokumentation.

Meine Sammlung erreichte die Karte neu und komplett, einzig der Karton war deutlich gebraucht. Derartige Highend-VLB Karten sind schon jetzt selten geworden, der Preis für ein solches Stück bewegt sich Ende 2012 bereits in der Nähe eines dreistelligen Betrags.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.